0

Spinat Pilz Couscous

Jetzt wo die Uni gerade wieder begonnen hat, fehlt natürlich auch leider wieder die Zeit wieder für aufwendige Rezepte. Deshalb haben wir uns vergangene Woche an einem sehr einfachen aber sehr leckeren und auch gesunden Mittagsrezept für einen Spinat Pilz Couscous ausprobiert. Das Ergebnis könnt ihr heute sehen. Also wenn ihr noch nicht wisst, was ihr heute kochen sollt, hätten wir gleich die passende Inspiration für euch 🙂

Spinat Pilz Couscous

ZUTATEN:

  • 250g Champignons, in dünne Scheiben geschnitten
  • 3 Knoblauch Zehen
  • 1 Esslöffel Butter
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Frischer Babyspinat je nach belieben, gewaschen
  • 2 Tassen gekochter Couscous
  • Salz

ZUBEREITUNG:

  1. Den Couscous nach Packungsangabe kochen.
  2. Die Butter gemeinsam mit dem Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Die Pilze und den Knoblauch hinzufügen und bei mittlerer Hitze für ca. 5 Minuten sautieren bis die Pilze weich sind und eine schön gold- braune Farbe erhalten haben. Mit Salz würzen.
  3. Den frischen Babyspinat in die Pfanne hinzufügen. Die Hitze reduzieren. Den Spinat so lange kochen bis er sich leicht einbiegt.
  4. Den gekochten Couscous hinzufügen, gut durchmischen und nochmals kurz erhitzen.
  5. Abschmecken und gegebenenfalls nochmals nach salzen.

Spinat Pilz Couscous

Spinat Pilz Couscous

GUTEN APPETIT!

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*