12

MEINE LIEBLINGSSERIEN AUF NETFLIX

Ehrlich gesagt konnte ich mir nie vorstellen auch mal ein richtiger Netflix – Freak zu werden. Ich war nie wirklich ein Mensch der viel fern gesehen hat. Doch irgendwie habe ich vor einiger Zeit meine Liebe zu Netflix und zu Fernsehen entdeckt. Das beste an Netflix ist natürlich auch, dass man einfach unendlich viel schauen kann. Ich habe mich für das Paket um 9,99€ pro Monat entschieden. Echt ein super Preis, für das was alles angesehen werden kann. Wenn ich einen „guten“ Tag habe, kann es schon mal passieren, dass ich ein- bis zwei- komplette Staffeln einer ganzen Serie anschaue. Für alle unter euch, die noch kein Netflix haben: Das erste Monat ist vollkommen kostenlos. Also probiert es einfach aus, die Suchtgefahr ist echt riesig. Was im Moment so meine Favoriten sind, erzähle ich euch jetzt:

Girl Boss

Ich glaube, auch wenn ihr kein Netflix habt, aber euch regelmäßig auf Instagram und Co. herumtreibt, werdet ihr an der Serie nicht vorbeigekommen sein. Die komplette Serie basiert auf der wahren Geschichte von Sophia Amoruso, die Gründerin von Nasty Gal. Der Werdegang der ‚Nasty Gal‘ Gründerin, einem amerikanischen online Modeimperium, war eher unkonventionell. Bevor sie zu einer der erfolgreichsten Businessfrauen in den USA aufstieg, hatte sie noch mit allerlei Schwierigkeiten zu kämpfen. Kein Job, keine Krankenversicherung, kein Plan – deshalb startete sie einen ebay Shop von ihrem Bett aus und der Rest ist Geschichte. Diese erzählt Netflix auf sehr lustige und kurzweilige Art und Weise, reinschauen lohnt sich.

Meine Lieblingsserien auf Netflix

The Crown

Ich persönlich bin ja ein riesiger England und Queen Fan. Also eigentlich die perfekte Serie für mich. In der britischen Serie wird sowohl das private als auch das öffentliche Leben von Königin Elizabeth II. beleuchtet. Zwischen höfischen Intrigen und den ambitionierten Aufgabengebieten einer jungen Regentin, muss sie noch eine Beziehung zum eigenwilligen Premierminister Winston Churchill aufbauen. Die Serie beginnt mit der 25-jährigen Elizabeth, die vom einen Tag auf den anderen die berüchtigtste Monarchie der Welt zu führen hat.

Love

Wer es noch nicht weiß: Liebe ist wichtig! Deshalb sollte man sich auf jeden Fall die Netflix Originals Serie ‚Love‘ zu Gemüte führen, die sich mit der Fragilität der Liebe beschäftigt. Es geht um die Höhen und Tiefen der Beziehung zwischen dem Wildfang Mickey und dem bodenständigen Gus. Werden sie schlussendlich ihr Glück finden? Das gilt es herauszufinden! Ein interessantes Handlungstempo und Witz machen die Serie auf jeden Fall empfehlenswert.

Was ich mir als nächstes ansehen werde?

Ganz oben auf meiner to do watch List steht natürlich, wie sollte es anders sein, als richtiger Netflix Fan: Tote Mädchen lügen nicht. Ich bin echt schon total gespannt auf die Serie.

Meine Lieblingsserien auf Netflix

Welche Serien schaut ihr gerne auf Netflix?

You Might Also Like

12 Comments

  • Reply
    Avaganza
    14. Mai 2017 at 22:49

    Ok, ich muss jetzt endlich mein Netflix aktivieren … das geht gar nicht, dass ich das immer vor mir herschiebe. Da seinen tolle Serien dabei zu sein … die will ich auch endlich sehen!

    Danke dass du mir diesen „hint“ gegeben hast – war echt wieder notwendig! Morgen aktiviere ich meinen Anschluss endlich!

    Liebe Grüße und schönen Abend!
    Verena

  • Reply
    Laura Topa
    15. Mai 2017 at 12:36

    In GirlBoss hab ich auch schon mal kurz reingeschaut aber irgendwie war das dann doch nichts für mich. Mir ist die Hauptperson sehr unsympathisch und viel zu frech. 13 Reasons Why kann ich dir aber auch nur wärmstens empfehlen! Ist echt eine total coole Serie, vor allem wenn man sie in einem durchschaut, haha!

    Alles Liebe,
    Laura von http://www.lauratopa.com 🙂

  • Reply
    Aushilfsjedi Nemi
    15. Mai 2017 at 20:51

    Hat der moderne Mensch heute eigentlich immer einen Netflix Account und einen Amazon Prime Account? Denn ich könnte höchstens die Frage beantworten, was meine Lieblingsserie auf Amazon ist: Mr Robot 😀

    Grüße
    Nemi | https://aushilfsjedi.wordpress.com

  • Reply
    Mary
    16. Mai 2017 at 10:01

    Was würden wir nur ohne Netflix und Co machen 😉 Ich schaue momentan „The Good Wife“ und „Dexter“ immer im Wechsel 😀 Aber ich schau mal deine Tipps an, vielleicht ist ja was für mich dabei, dass mich packt 🙂

    Danke für die Tipps
    Liebe Grüße
    Mary

  • Reply
    katy fox
    16. Mai 2017 at 12:09

    wir hatte netflix auch ein gutes jahr lange – aktuell haben wir aber skype u amazon prime dafür musste ich auf netflix verzichten 🙂 aber es macht ganz schön süchtig – u wie du sagst wenn man so richtig drinnen ist kann man schon mal mehrere stunden davor sitzen 😀
    glg katy

    http://www.lakatyfox.com

  • Reply
    Sam Cadosch
    16. Mai 2017 at 19:38

    Super, wieder mal neue Serien 😀 Kenne ich alle nicht 😛 Danke für deinen tollen Beitrag! 🙂

  • Reply
    Lia
    17. Mai 2017 at 8:43

    Grace & Frankie ist auch toll. Ich hab zwar ein paar Anläufe gebraucht. Meine Freundin hat mir immer wieder erzählt wie sehr sie die Serie mag und ab Folge 4 kann man nicht mehr aufhören zu schauen. Schöne, leichte Unterhaltung nach einen anstrengenden Tag.

  • Reply
    Denise
    17. Mai 2017 at 23:00

    Ich überlege mir schon ob ich mir nur für „Tote Mädchen lügen nicht“ Netflix zulegen soll! Die Serien dort sind ja wirklich spitze und auch „Girl Boss“ klingt für mich sehr interessant!
    Ich mag mein Prime Abo sonst sehr gerne aber da gibt es eben nur die „normalen“ Serien :S

    Viele Grüße
    Denise von
    http://www.lovefashionandlife.at

  • Reply
    Frank
    19. Mai 2017 at 12:54

    Netflix ist schon toll, erst wollte ich es gar nicht haben aber meine Frau wollte unbedingt die Gilmor Girls schauen. Jetzt haben wir Netflix und ich habe es nicht bereut. Danke für die Tipps. Gefällt mir.
    LG Frank

  • Reply
    Jil
    19. Mai 2017 at 13:23

    Ich bin auch zur Zeit wie wild am Netflix-Serien gucken! Ich habe gerade „Pretty Little Liars“ durchgesuchtet und „Gossip Girl“ – also fast schon alte Kamellen. Aber ich finde es toll, wenn man die Serien von Anfang bis Ende gucken kann und nicht auf die nächste Folge warten muss (Okay, ist gerade bei PLL noch so aber bald ist es vorbei! Ich weiß nicht, ob ich weinen oder lachen soll…)
    Ich wusste gar nicht, dass „Girl Boss“ schon läuft. Ich hatte das Buch gelesen und gehört, dass die Serie gedreht wird. Dann muss ich da unbedingt mal reingucken! Danke für den Tipp. Wenn Du noch Inspo brauchst, dann schau doch Mal auf http://jilsblog.com ! Hier veröffentliche ich viele Film- und auch neuerdings gelegentlich Serienkritiken 🙂
    Viele Grüße
    Jil

  • Reply
    Sigrid Braun
    19. Mai 2017 at 15:41

    Ich überlege schon länger mir Netfix anzuschaffen , aber irgendwie vergesse ich es immer. Sollte es vielleicht endlich mal tun!
    Liebe GRüße
    Sigrid

  • Reply
    Birgit
    23. Mai 2017 at 12:30

    Danke für den Beitrag und die Serientips! Ich bin nein Netflix immer auf der Suche nach neuen Serien 🙂

    Liebe Grüße
    Birgit

    http://www.travelsome.de

  • Leave a Reply

    *