0

KONTAKTLINSEN – MEIN „SPORT MUST HAVE“

Seit langer langer Zeit bin ich der Gruppe der Brillenschlangen beigetreten. Bereits seit der Volksschulzeit trage ich täglich meinen wichtigsten Lebensbegleiter meine Brille. Ich benenne mich selbst als „blindes Händel“, da ich wirklich auf beiden Augen sehr schlecht sehe. Zu meiner hohen Dioptrien Zahl von 7 auf beiden Augen kommt eine Hörhautkrümmung noch oben drauf. Nimmt mir jemand meine Brille weg, so bin ich total aufgeschmissen. Ich bin kurzsichtig, was bedeutet, dass ich in der Nähe sehr gut aber in der Ferne dafür umso schlechter sehe.

unspecified-6

unspecified

90% der Zeit trage ich meine heiß geliebte Brille, da mir ohne sie in meinem Gesicht etwas entscheidendes fehlt und ich irgendwie etwas „eigenartig“ aussehe. Nur sehr selten sieht man mich in Kontaktlinsen, obwohl diese viel vorteilhafter sind. In manchen Situationen bin ich aber froh auch Kontaktlinsen zu tragen. Meistens verwende ich diese bei schöneren Veranstaltungen wie z.B. Bällen, auf Reisen, bei Themenaufenthalten und last but not least beim Sport. Egal welche Sportart ich ausübe, meine Kontaktlinsen kommen immer zum Einsatz.

unspecified-14

unspecified-8

Sport mit Brille? Kein Thema, dies ist absolut möglich. Aber ist dies auch angenehm? Nun ihr kennt es sicher von euch selbst oder auch von bekannten Brillenträgern, dass diese oft von der Nase rutschen. Dieser Effekt wird natürlich durch schwitzen verstärkt. Beim Sport wird man daher gar nicht damit fertig, seine Brille wieder richtig zu positionieren. Zudem kann es dazu kommen, dass durch starkes Schwitzen bei schwerer körperlicher Belastung die Brillengläser anlaufen. Bei Sport im Freiem ist die Brille eher ein Hindernis als eine Erleichterung. Durch schlechtes Wetter oder Regen bleiben permanent unzählige Regentropfen auf den Brillengläsern hängen. Dies sind nur einige Beispiele für Schwierigkeiten beim Sport während des Tragens einer Brille.

unspecified-12

unspecified-11

Daher sind mein persönlicher absoluter Favorit in Sachen Sport meine torischen Kontaktlinsen, welche extra für Menschen mit Hörnhautverkrümmung geeignet sind. Mit ein bisschen Übung ist der Umgang mit den Kontaktlinsen sehr einfach sowie schnell (auch wenn dies zu Beginn sehr kompliziert und anstrengend erscheint – Übung macht den Meister 🙂 ) & die zuvor beschriebenen Hindernisse der Brille beim Sport werden somit übergangen. Kontaktlinsen eignen sich eigentlich bei allen Sportarten, beginnend vom Schwimmen bis hin zum Indoor-Fitness-Center-Training. Gehe ich Inline Skaten oder Radfahren (also übe ich Sportarten mit Gegenwind aus) so dürfen jedoch meine Augentropfen Kontaktlinsen für den Notfall nicht fehlen. Diese befeuchten die Kontaktlinsen und die Augen, falls die Linsen unangenehm werden und „austrocknen“. In den meisten Fällen bleiben meine Augentropfen jedoch Gott sei Dank ungeöffnet, meine Kontaktlinsen halten sogar dies ohne weiteres aus.

unspecified-10

Ich bin sehr dankbar, dass es Kontaktlinsen erfunden wurden, da diese eine Verbesserung der Lebensqualität bedeuten, obwohl ich meistens nur meine Brille trage. Dies hat jedoch nur die Ursache, dass ich mich ohne Brille irgendwie unvollständig fühle. Trage ich jedoch öfters die Kontaktlinsen will ich meine Brille gar nicht mehr aufsetzen 🙂

unspecified-4

* in freundlicher Zusammenarbeit mit 321linsen.de 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen