0

FREQUENCY 2016 – ES WAR UNS EIN VOLKSFEST

Sodala das war es jetzt auch schon wieder mit der Festival- Saison 2016. Das FM4 Frequency stellt für uns immer den besten Abschluss der Festivalsaison da.  4 Tage voller Spaß und Aktion haben wir verbracht. Es war einfach wiedermal toll ein paar Tage abseits der „Realität“ zu verbringen – ohne Laptop, Fernseher oder anderen Dingen, von denen man sich sonst nur schwer trennen kann. Außerdem haben wir es total genossen wiedermal so viel Zeit mit unseren Freunden zu verbringen.

unspecified-18

unspecified-9

unspecified-7

Nun wollen wir euch aber ein wenig was über die Musik am Festival erzählen. Wie viele von euch ja vielleicht mitbekommen haben, war das heurige Line – Up des Festivals nicht wirklich atemberaubend, denn es fehlten (zumindest für uns und auch für die meisten Leuten mit denen wir gesprochen haben), die wirklichen Headliner. Deshalb schafften wir es auch nur zu 3 Acts zur Bühne. Viele fragen sich jetzt wahrscheinlich: was? wieso nur wenig wenn man doch eh 4 Tage lang dort ist? Das ist ganz einfach erklärt, wir campten – wie so ziemlich jedes Jahr – relativ weit weg von den Stages. Sprich, pro Strecke konnte man ca. 45 Minuten Fußmarsch rechnen. Da haben wir es uns dann schon 5 mal überlegt, ob man für irgendeinen Künstler, von dem man vielleicht ein – zwei Lieder kennt oder vielleicht auch gar keines, diese lange Strecke zurücklegen sollte oder doch eher die Zeit am Campingplatz verbringen sollte, wo immer Action war. Die 3 Acts die wir uns dann jedoch trotzdem angesehen haben waren, Zedd, Sportfreunde Stiller und die 257ers. Die 257ers waren jedoch unser persönliches Highlight des gesamten Festivals. Leider war ihr Auftritt relativ kurz ( er dauerte nur 40 Minuten), was bei den heißen Temperaturen in der prallen Sonne vielleicht auch nicht so schlecht war. Diese kurze Zeit reichte jedoch völlig aus um alle, die sie vielleicht noch nicht so gut kannten, von ihrer Musik zu überzeugen. Ein weiterer Punkt warum wir das Frequency in St.Pölten soooooo sehr lieben, ist, dass heuer (endlich wiedermal seit 3 Jahren) das Wetter so traumhaft schön und heiß war. Der halbe Tage wurde im Fluss, der direkt angrenzt, verbracht. Sitzt man den ganzen Tag in der prallen Sonne, kann so eine Abkühlung im Fluss schon ganz schön gut tun.

Abschließend wollen wir den Veranstaltern ein großes Lob aussprechen, denn es war wiedermal ein unvergessliches Festival, an das wir uns noch lange und gerne zurückerinnern werden. FREQUENCY 2016 ES WAR UNS EINE EHRE – SEE YOU NEXT YEAR!

unspecified-2

unspecified-8

unspecified-12

unspecified-17

unspecified-15

unspecified-16

unspecified-5

unspecified-10

unspecified-14

unspecified-6

unspecified-13

unspecified

unspecified-19

unspecified-20

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen