8

DREI KÄSE RISOTTO AUS DEM OFEN

Heute dürfen wir euch endlich was verdammt cooles erzählen. Uns findet ihr ab heute im neuen Unimarkt Mundart Magazin. Wir stellen euch 3 unserer liebsten Rezepte vor. So lecker. Die Zeitschrift ist ab heute in allen Unimarkt Filialen erhältlich. Wenn ihr keinen Unimarkt in eurer nähe habt könnt ihr das Magazin auch hier kostenlos downloaden. Eines unser Rezepte daraus wollen wir euch aber auch heute hier zeigen.

DREI-KÄSE RISOTTO AUS DEM OFEN

ZUTATEN:

  • 200g Risotto Reis
  • 625ml Hühner- oder Gemüsebrühe
  • 1 Stange Lauch, geputzt, fein geschnitten
  • 1TL gehackte Oreganoblätter
  • 30g Butter
  • 50g geschnittene Champignons
  • 25g Parmesan, gerieben
  • Meersalz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 150g cremiger Blauschimmelkäse
  • 150g Ricotta
  • 4 Scheiben Rohschinken
  • geriebener Parmesan zum Servieren

ZUBEREITUNG:

Den Ofen auf 190 Grad vorheizen. Den Reis mit Brühe, Lauch, Oregano, Champignons und Butter in eine Auflaufform geben und mit einem Deckel verschlossen oder mit einem Stück Alufolie bedeckt 40 Minuten backen, bis der Reis gar ist. Aus dem Ofen nehmen, den Parmesan daruntermischen, salzen und pfeffern. Das Risotto 5 Minuten rühren, bis es schön cremig und die Flüssigkeit vollständig aufgesogen ist. In tiefen Tellern anrichten. Blauschimmelkäse, Ricotta und Rohschinken darauf verteilen und Parmesan dazu reichen.

You Might Also Like

8 Comments

  • Reply
    Daniel
    18. Januar 2017 at 16:49

    Schaut ja richtig lecker aus! Ich weiß schon was ich demnächst mal probieren muss!

    LG Daniel
    http://www.danielphayden.com

  • Reply
    Laura Topa
    18. Januar 2017 at 17:10

    Das klingt so lecker! Ich liebe Risotto und vor allem mit viel Käse. Werd ich bestimmt mal nachmachen! 🙂

    Alles Liebe,
    Laura von http://www.lauratopa.com 🙂

  • Reply
    Marion
    18. Januar 2017 at 17:20

    Sieht lecker aus, werde ich mal nachkochen. Müsste allerdings den Blauschimmelkäse durch einen anderen ersetzen. Mal sehen. Ansonsten: Schöner Blog. Werde ich mir merken und mal öfter vorbeischauen. LG Marion

  • Reply
    Julia
    18. Januar 2017 at 18:37

    Deine Blogbilder sehen super aus und das Rezept probiere ich definitiv aus

    Liebe Grüße

    Julia von http://www.style-run.de

  • Reply
    Martin
    20. Januar 2017 at 22:57

    Oh ich weiß ja was ich morgen nachkochen werde 🙂 Ich liebe alle Rezepte mit Blauschimmelkäse!!! Danke für die tolle Idee!!

    Liebe Grüße,
    Martin

  • Reply
    Jojo
    21. Januar 2017 at 9:41

    Das klingt nach einem sehr leckeren, einfachen Rezept. <3
    Danke dafür.
    Lg
    Jojo von http://www.jolimanoli.com

  • Reply
    Kasia
    8. Februar 2017 at 7:28

    Hmm, sieht super aus und bislang habe ich meine Risottos anders gemacht, wird gleich mal ausprobiert!
    LG Kasia

  • Reply
    Melli
    12. Februar 2017 at 10:53

    Mir war gar nicht bewußt, dass man Risotto auch im Ofen zubereiten kann. Ich koche es immer im Topf auf der Herdplatte. Diese Variante klingt auch sehr stressfrei, so dass da nicht so schnell der Reis anbrennen kann. Ich würde allerdings eine vegetarische Variante mit Gemüsebrühe und ohne Schinken wählen. Mein nächstes Risotto werde ich auch im Ofen zubereiten!
    LG Melli

  • Leave a Reply

    *

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen