0

COOKIE TIME l KAFFEEKEKSE

Weihnachtszeit = Keksezeit. Wir wollten euch unbedingt noch ein Keksrezept vor Weihnachten zeigen. Lisa entwickelt sich in den letzten Wochen immer mehr von der Kaffee Hasserin zur Kaffee Liebhaberin. Aus diesem Grund gibt es heute das Rezept für diese leckeren Kaffeekse.

ZUTATEN:

Für den Teig:

  • 25 dag Mehl 
  • 1 Messerspitze Backpulver
  • 8 dag Staubzucker
  • 10 dag Mandeln (gerieben)
  • 1 EL Kaffee (gemahlen)
  • 13 dag Butter
  • Dotter
  • 1 EL Milch

Für die Creme:

  • 5 dag Butter
  • 5 dag Staubzucker
  • 1 KL Löskaffee

Für die Glasur:

  • 4 dag Kokosfett
  • 1/2 Kaffeel. Löskaffee
  • 10 dag Staubzucker
  • 2 EL warmes Wasser

ZUBEREITUNG:

Für die Kaffeekekse Mehl, Backpulver, Staubzucker, Mandeln und Kaffee vermengen. Butter, Dotter und Milch dazugeben und einen Mürbteig zubereiten. Teig 1/2 Stunde kaltstellen.

Teig ausrollen und mit beliebig ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 180 Grad ca. 10 Minuten backen.

Für die Creme Butter, Staubzucker und Löskaffee schaumig rühren. Jeweils 2 Kekse damit füllen.

Für die Glasur das Kokosfett über Dampf zergehen lassen und Löskaffee mit 2 EL warmen Wasser auflösen. Kokosfett, Löskaffee und Staubzucker mit einer Schneerute verrühren. Die Kaffeekese mit der warmen Glasur glasieren und jeweils eine Schoko-Kaffeebohne daraufsetzen.

 

Die Menge reicht für etwa 50 Kekse.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen